Koch-Indexalle Rezepte aus Marions Kochbuch



O


| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z




Obstsalat mit Rum
Obstsalat mit Rum

Obatzter
wird auch Obazda oder Obatzda genannt, was soviel wie Angebatzter (Angedrückter) oder Vermischter heißt. Es handelt sich dabei um ein altes bayrisches Rezept zur Resteverwertung von reifem Camembert oder anderem Weichkäse, der mit Butter, Paprika, Zwiebeln oder Kümmel zu einer pikanten Käsecreme gemischt wird. Obatzter wird gerne zur Brotzeit serviert. In Franken kennt man Käsecreme auch als Angemachter und in der Schweiz als Gmanschter.

Obstkuchen
Apfelstrudel mit Blätterteig Obstkuchen werden hauptsächlich auf dem Blech oder in der Springform gebacken. Besonders beliebt sind Apfelkuchen und Pflaumenkuchen. Man kann die Rezepte aber auch mit anderem frischen Obst der Saison zubereiten. Erdbeeren werden meist auf Tortenböden gelegt, weshalb Erdbeertorten in der Kategorie Torten zu finden sind. Die meisten Obstkuchen kann man sogar ofenwarm servieren, da sie frisch gebacken am besten schmecken.

Obstsalate
Obstsalat im Melonenkorb Obstsalate kann man besonders dekorativ in ausgehöhlten Melonen servieren. Die Obstsorten kann man je nach Saison, Angebot und Vorlieben immer wieder neu miteinander variieren. Obstsalate lassen sich auch für Partys oder ein kaltes Buffet gut vorbereiten, da sie besonders im Sommer gut gekühlt sehr gut schmecken. In der Rubrik Obstsalate finden sich auch herzhafte Rezepte, da sich Obst gut mit Käse oder Salat kombinieren lässt.

Obsttorten
Erdbeertorte Obsttorten schmecken mit frischem reifen Obst der Saison besonders gut. Da der Belag häufig sehr saftig ist, sollte man Obsttorten erst an dem Tag belegen, an dem die Obsttorte serviert werden soll. Den Boden kann man bereits einen Tag vorher backen und in Alufolie gewickelt aufbewahren. Damit das Obst den Tortenboden nicht so stark durchweicht, kann man auch etwas feingemahlene Nüsse auf den Boden streuen.

Ochsenschwanzsuppe
kennen die meisten nur aus der Dose. Frische Ochsenschwanzsuppe macht zwar etwas mehr Arbeit, aber geschmacklich ist sie der Ochsenschwanzsuppe aus der Dose überlegen. Frischen Ochsenschwanz sollte man am besten 3-4 Tage vor der Zubereitung beim Schlachter bestellen, da er normalerweise nicht im normalen Angebot an der Fleischtheke zu finden ist. Wenn man gleich ein größeres Stück bestellt, kann man es zerteilen, da sich Reste vom Ochsenschwanz gut zum Einfrieren eignen.

Ofensuppe
Ofensuppe ist ein typisches Partyrezept, da man alle Zutaten wie Gulasch, Gemüse und Gewürze in einen Kochtopf gibt und im Ofen auf mittlerer Temperatur gart. Ofensuppe sollte mindestens zwei Stunden vor der Feier in den Ofen gestellt werden, kann aber ohne weiteres auch noch ein bis zwei Stunden länger ohne Aufsicht im Ofen verbleiben. Wenn man einen dekorativen Kochtopf besitzt, kann man die Ofensuppe direkt aus dem Kochtopf servieren, was besonders rustikal aussieht.

Olivenöl
Man sollte für Salate oder zum Kochen möglichst hochwertiges Olivenöl verwenden, wobei es außer großen Qualitätsunterschieden auch geschmacklich große Unterschiede gibt. So gibt es helles Olivenöl, welches meist sehr milde schmeckt, während das dunkelgrüne Olivenöl einen etwas kräftigeren, herben Geschmack gibt. Olivenöl ist für die mediterrane Küche unentbehrlich.

Omelett   --> Eierspeisen   --> Pfannkuchen
Omelett mit Pilzen ist eine sehr beliebte Eierspeise, die von dem französischem Wort Omelette abstammt. Der Unterschied zum Pfannkuche besteht darin, dass ein Omelett nur mit Eiern zubereitet wird, während der Pfannkuchen mit Eiern, Mehl und Milch verrührt wird. Rühreier werden während des Stockens in der Pfanne zusamengeschoben oder gerührt, während ein Omelett nicht bewegt wird und wie ein Pfannkuchen aussieht, aber luftiger ist. Man kann Omelett als Dessert süß füllen oder als Hauptspeise mit herzhaftem Belag füllen.

online Rezepte
Auf dieser Seite möchte ich Euch die Möglichkeiten zeigen, wie Ihr meine Rezepte finden könnt. Es gibt verschiedene Suchmöglichkeiten nach Schwierigkeitsgrad, Zubereitungszeit, Gesamtzeit, Zutaten alphabetisch oder nach Kategorie sortiert, nach Ländern sortiert oder Rezepte alphabetisch oder nach Kategorie geordnet. Damit es etwas übersichtlicher wird, habe ich auf dieser Seite alles ausführlicher beschrieben.

alle Rezepte - O
alle Rezepte in alphabetischer Reihenfolge die mit O anfangen
 - das Gleiche im Kochclub

alle Zutaten - O
alle Zutaten aus meinen Rezepten die mit O anfangen




(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum